RCC-Salzgitter e.V.
Ausschreibung - 5. Vodadrom FunCup 2015

Wir laden hiermit herzlich zum Modellautorennen auf dem Vodadrom ein.


Ausrichter:

RCC-Salzgitter e.V.

Termin:

19.09.2015 - 20.09.2015

Veranstaltungsort:

Permanente Offroadstrecke
Vodadrom
Zum Wildekamp 6 (unter dem Funkturm),
31249 Mehrum
Koordinaten: 52.314618 ;10.104171

Strecke:

Große Strecke
ca. 240m lange Ideallinie, 3 bis 5m breit, sandiger Lehmboden, 1 Table, 2er Sprungkombi, Rondell, Steilkurve, erhöhte Boxengasse, Fahrtrichtung gegen den Uhrzeigersinn.

Kleine Strecke
ca. 130m lange Ideallinie, 2 bis 3m breit, Lehmboden, 1 Table, 3er Sprungkombi, Cornertable, Steilkurve Fahrtrichtung gegen den Uhrzeigersinn.

Zeitplan:

Samstag:
freies Training von 14 bis 20 Uhr

Sonntag:
ca. 08.30 Uhr Geländeöffnung
09.30 Uhr Fahrerbesprechung
10.00 Uhr Start zum 1.Lauf
ca. 17.00 Uhr Siegerehrung / Ende der Veranstaltung

Klassen:

Short Course Truck nur 2WD (1:10)
Buggy 2WD und 4WD (1:10)
Buggy Verbrenner nach DMC/EFRA (1:8)
Buggy Elektro (1:8)
Truggy/MT Verbrenner nach DMC/EFRA (1:8)
Truggy/MT Elektro (1:8)

 

Die Teilnehmerzahlen sind aus organisatorischen Gründen begrenzt. Verbrenner nur mit EFRA homologiertem Reso.

Reifen:

Frei

Nähere Informationen zu den Reglements sowie der Wertung der einzelnen Klassen unter www.rcc-salzgitter.de.

Zeitnahme:

MyLaps TranX3.
Personal Transponder (RC4 Hybrid) können geliehen werden. Leihgebühr 2€, Pfand 80€ die bei Ausgabe des Leihtransponders zu entrichten sind, der Leihpfand wird nach Abgabe des Transponders im einwandfreien Zustand zurückerstattet. Bei Verlust/Defekt haftet der Teilnehmer!

Teilnahme:

Teilnehmen kann jeder mit entsprechendem Fahrzeug. Eine Vereins- oder DMC-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Nennung:

Über die Homepage.

Nennschluss: 18.09.2015 22:00 Uhr

Angaben: Email, Name, Vorname, Alter, Verein, Klasse(n), Frequenz/Kanäle, Transpondernummer.

Nenngeld:

Erwachsene:
13€ für die erste Klasse, jede weitere 7€.

Jugendliche (bis 16 Jahre):
6€ für die erste Klasse, jede weitere 3€.

 

Das Startgeld ist am Tag der Veranstaltung in bar zu entrichten. Nenngeld ist Reuegeld und wird nicht zurückerstattet!

 

Vereinsmitglieder, die sich nicht am Aufbau und/oder Abbau beteiligen zahlen eine Faulenzerstrafe von 5€. Die Arbeitsliste wird vom Rennleiter geführt. Bitte beachtet den Forumseintrag im internen Bereich!

 

Bei unvollständiger Nennung behält sich der Veranstalter vor eine Gebühr von 5 € zu erheben.

Nachnennung:

Am Samstag bis 19:00 Uhr möglich (Nachnenngebühr 5,-€)

Sonstiges:

230V Stromanschluss, Druckluft und Toilette vorhanden. Das Campen auf dem Gelände ist möglich. Fahrerlager nichtüberdacht, Stühle und Tische bitte selbst mitbringen. Nach dem Ausladen des Equipments bitte den PKW unaufgefordert außerhalb des Geländes parken!

Verpflegung:

Für ausreichend Getränke und lecker Speisen ist gesorgt.

Haftung:

Während der Veranstaltung tragen die Teilnehmer die Verantwortung für sich selber und müssen für einen eigenen ausreichenden Versicherungsschutz Sorge tragen. Eltern/Erziehungsberechtigte haften für ihre Kinder. Der Veranstalter übernimmt für Sach- und Personenschäden in Zusammenhang mit den Veranstaltungen keine Haftung, außer diese sind durch ihr vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten verursacht worden. Bei zu geringer Teilnehmerzahl und extremen Wetterbedingungen behält sich der Ausrichter vor, die Veranstaltung kurzfristig ganz abzusagen.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise!
RCC-Salzgitter e.V.