Welches Fahrzeug für die onroad Saison?

Elias
Beiträge:7
Registriert:Do 5. Jul 2012, 22:39
Welches Fahrzeug für die onroad Saison?

Ungelesener Beitrag von Elias » Di 18. Sep 2012, 08:45

Die onroad-Saison startet bald und da stellt sich für Clubneulinge die Frage mit welchen Fahrzeugen wird denn gefahren?
HAbe gehört es seien v.a. Tamiya TT-01. Richtig?
Worauf ist dabei bei der Ausstattung zu achten?

Freue mich über Hinweise!
Elias und Eltern

Benutzeravatar
drecksaeck
Beiträge:33
Registriert:Mi 25. Mai 2011, 22:38

Re: Welches Fahrzeug für die onroad Saison?

Ungelesener Beitrag von drecksaeck » Di 18. Sep 2012, 09:01

Der TT01 Cup ist eine gute,kostengünstige Möglichkeit auch für Einsteiger.
Später dann vielleicht 17,5T Klasse.
Infos über den TT01 Cup/Reglement findest du hier
http://tt01cup.de/
oder
http://www.amg-hannover.de/

Benutzeravatar
Bigman
Beiträge:1011
Registriert:So 8. Aug 2010, 11:47
Wohnort:Peine
Kontaktdaten:

Re: Welches Fahrzeug für die onroad Saison?

Ungelesener Beitrag von Bigman » Di 18. Sep 2012, 13:50

Den TT-01 kann man fast aus dem Baukasten heraus fahren. Der Standard-Motor entspricht dem Reglement, siehe Posting.
Ein paar zusätzliche Räder und gut ist. Da könntet ihr auch noch super eure NiMH-Akkus einsetzen und langsam auf LiPo umsteigen.
Kleine Tuning-Maßnahmen wie Alu-Kardanwelle und kurze Öldruckstoßdämpfer und eine Metall-Motorhalterung sind eigentlich alles schon Zugaben.
Der TT-01E kostet als Bausatz zwischen 70 und 100 € es gibt auch fertige. es sollte aber eine "scalige" Karosserie dabei sein. Bei den Karoseriene giubt es für jeden Geschmack was, vom Lamborghini bis zum Pickup-Truck, sogar mit Licht!

Händler wie tamico oder modellbau-Seidel sind da im Internet recht gut.
Auf der AMG-Seite hat der Uli einen Post unter "Händler" geschrieben wo günstig TT-01E angeboten werden.
Im Laden gibt es den bei Conrad oder Speedparts in Hannover zu sehen, natürlich auch beim MBZ in Ilsede (hoffe ich).

Man könnte dem TT-01 auch einen 17,5 Turns BL-Motor gönnen für die 17,5er Klasse, aber damit würde ich noch warten.

Als Regler-Alternative würde ich einen einfachen LRP Regler "ipc v8" oder so vorschlagen, muss aber zu Anfang nicht sein, da beim TT-01-Cup das Auto aus dem Baukasten raus fertig ist.
Der TT-01-Cup findet im Winter in Mehrum (evtl. 2), Kleinburgwedel (3) und Celle (evtl. 2) statt.

Für einen 1:10 mit 17,5 BL-Motor würde ich entweder einen LRP, HPI oder einen Sakura empfehlen. Aber erstmal kklein einsteigen!

Was ist mit dem Porsche? Vielleicht bringt ihr den nochmal mit.

Für OffRoad würde ich euch nochmals am Donnerstag was sagen...
\||/
(oo)______________________________________
Computer helfen uns Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten ...
und wer Sarkasmus in meinen Postings findet, darf ihn behalten

Benutzeravatar
mike27
Beiträge:441
Registriert:Di 3. Jul 2012, 16:57
Wohnort:Lehrte

Re: Welches Fahrzeug für die onroad Saison?

Ungelesener Beitrag von mike27 » Mi 19. Sep 2012, 12:16

Lieber kleine Autos, als große Panzer.

Eigentlich wollte ich einen Lamborghini -
aber ich wusste nicht, wie man das spricht.

Benutzeravatar
ulie
Beiträge:1179
Registriert:Mi 5. Nov 2008, 23:28
Wohnort:Lehrte

Re: Welches Fahrzeug für die onroad Saison?

Ungelesener Beitrag von ulie » Mi 19. Sep 2012, 12:31

Achtung! Das ist noch nicht der "E"!
Hier gibt es den TT-01E (Oberdeck und verbesserte Lenkung) für 66 EUR
http://www.racersparadise.de/shop/produ ... 57981.html


Gruß
Uli
Auch mal das Kleingedruckte lesen.... (-:

Benutzeravatar
VTR1000
Beiträge:1068
Registriert:Fr 7. Nov 2008, 14:59

Re: Welches Fahrzeug für die onroad Saison?

Ungelesener Beitrag von VTR1000 » Do 20. Sep 2012, 00:49

aber keine angst, auch mit ohne "E" kann man vorne mitfahren... :lol:

habe noch einen neuen baukasten (mit und ohne "E") mit regler und karo

bei bedarf kurz durchrufen oder PN...

Antworten